Info

Kontakt

Forum Stadt - Netzwerk historischer Städte e.V.
Ritterstraße 17
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-32 42
Mobiltelefon
Fax (07 11) 35 12-55 32 42

Downloads

Fachtagungen

Internationale Städtetagung

Der Verein Forum Stadt – Netzwerk historischer Städte e.V. veranstaltet seit seiner Gründung 1960 eine Fachtagung pro Jahr.

Im nächsten Jahr findet die internationale Städtetagung mit dem Thema "Regionale Stadtkultur - Strategien, Kooperationen und Projekte in Städtebau und Landschaft" vom 23. bis 24. April 2020 in Meran statt.

Kurhaus - Foto: Alex Filz/Kurverwaltung Meran
Kurhaus - Foto: Alex Filz/Kurverwaltung  Meran

Städte und lokale Netzwerke einer Region tun sich immer häufiger zusammen, um sich über ihre gemeinsame Baukultur und Landschaft zu präsentieren. Hiert tritt an die Stelle der Konkurrenz die Kooperation über Gemeindegrenzen hinweg, um Probleme zu lösen, die alle betreffen, oder um gemeinsame Ziele zu erreichen. In diesen Konzepten und Strategien spielen Städtebau, Architekur, Landschaftsarchitekur, aber auch Tourismus und Kulturinitiativen eine Schlüsselrolle. Sie können zeitlich befristet oder aber auf Dauer angelegt sein. Auf der Tagung sollen verschiedene konzeptionelle, inhaltliche und organisatorische Ansätze und erfolgreich umgesetzte Beispiele vorgestellt und diskutiert werden. Die Tagungsregion Südtirol ist für diese Strategien ein weit ausstrahlendes Beispiel und daher ideal Standort für die Veranstaltung.

Allgemeine Informationen zu den Internationalen Städtetagungen

Die Tagungen sind öffentlich, eine Anmeldung ist erforderlich. Anmeldungen sind online oder mit Anmeldeformular (Tagungsprogramm) postalisch, per Mail oder als Fax möglich.

Mitglieder und Tagungsteilnehmer erhalten Präsentationen im Nachgang zur Tagung kostenfrei zum Download. Sie erhalten das Passwort während der Tagung. Das Passwort ist auch über die Geschäftsstelle erhältlich

Teilnahmegebühren

Fördermitglieder bezahlen einen ermäßigten Teilnahmebeitrag, Vertreter einer Mitgliedsstadt dürfen auch mit mehreren Personen kostenfrei teilnehmen. Pressevertreter können ebenfalls konstenfrei an der Tagung teilnehmen.

Weitere Informationen

Themen und Inhalte unserer vergangenen Tagungen finden Sie in unserem Tagungsarchiv.
Archiv

Weitere Informationen zu
Teilnahmegebühren

Fördermitglieder zahlen ermäßigten Teilnahmebeitrag, Vertreter einer Mitgliedsstadt dürfen auch mit mehreren Personen kostenfrei teilnehmen. Möchten Sie Teilnahmegebühren sparen?
Mitglied werden